Freitag, 31. Mai 2013

"Mach was Schönes draus!" - Erbeergratin mit Pistazien-Créme fraiche

"Mach was Schönes draus!" - so lautete das Motto der Blogger-Aktion von Rama Cremefine. Woraus genau? Aus Erdbeeren und einem Rama Cremefine Produkt.

Der lauwarme Erdbeer-Gratin wird mit einer süßen geschlagenen Créme fraiche serviert, die durch den Einsatz von Pistazienöl einen besonderen Geschmack bekommt. 



Zutaten für zwei Personen:


  • 150 g Erdbeeren
  • 0,25 Zitrone
  • 0,5 EL Puderzucker
  • 200 g Vanillepudding, kalt (Puddingpulver)
  • 1 Schote Vanille
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker
  • 4 EL Rama Cremefine Créme fraiche
  • 1,5 EL Pistazienöl
  • Frische Minze
  • 1 EL Honig

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Den Saft der Zitrone auspressen. Die Erdbeeren putzen, vierteln, mit Puderzucker und Zitrone abschmecken. Den Vanillepudding mit Vanillemark und Eigelb glatt rühren. Das Eiweiß mit Zucker aufschlagen, unterheben und in kleine Förmchen füllen. Marinierte Erdbeeren unter die Puddingmasse heben. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten gratinieren.

Créme fraiche mit dem Pistazienöl und Honig cremig aufschlagen. Frisch gehackte Minze unterheben und zum Gratin servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten