Sonntag, 1. April 2012

Kostprobe: Rivella - das Nationalgetränk aus der Schweiz

In der Schweiz das Nationalgetränk schlechthin und in Deutschland noch gänzlich unbekannt: Rivella.
Das alkoholfreie  Erfrischungsgetränk gibt es in den Sorten "Rot", "Blau" (Rivella light), "Grün" (mit Grüntee-Extrakt) und "Gelb" ( auf Basis von Soja).

Rivella ist in der Schweiz die Nummer 2 nach Coca-Cola im Süßgetränemarkt.
Das Besondere an Rivella ist die Rezeptur mit 35 % LactoSerum. Die wertvollen Bestandteile aus der Milch - jedoch ohne Fett und Eiweiß, verleihen Rivella einen erfrischenden anderen Geschmack als andere Erfrischungsgetränke.

Und in der Tat schmeckt Rivella anders. Während man im ersten einen leicht milchigen Geschmack im Mund hat, fügt sich anschließend ein leicht säuerlicher -vitalisierender Geschmack mit Kräuternoten m Mund ein.

Die Geschmacksrichtung "Grün" hat mir am besten geschmeckt, da der grüne Tee den ganzem Getränk nochmals mehr Geschmack verleiht und damit persönlicher wird.

Im Sommer gut gekühlt ist Rivella ein willkommender leckerer und leichter Durstlöscher.


Keine Kommentare:

Kommentar posten