Mittwoch, 27. Juni 2012

Topfquickie: Himbeer-Whiskey Couscous

Himbeeren aus dem Garten und Whiskey aus dem Schrank.

Die Kombination klang in meinem Kopf durchaus reizvoll. Die süßliche Säure der Früchte, die leicht rauchige Note des Whiskeys kombiniert in ein cremiges Couscous ist mal was Anderes

Erfrischend sommerlich und schnell gemacht. Auch wenn einer hier im Haus gemeint hat, dass es wie Mett aussieht.


Zutaten für zwei Person:

  • 125 g Couscous
  • 200 ml Wasser
  • 5 EL Honig
  • 1/2 Bund Minze
  • 4 EL Whiskey
  • 100 g Himbeeren
  • 1 EL Butter

Zubereitung:

Wasser aufkochen und Couscous unter Rühren einrieseln lassen. Topf zur Seite stellen und Couscous zugedeckt 5 Minuten quellen lassen.

Mit einer Gabel den Couscous etwas auflockern und die Butter unterrühren.
Die Minze fein hacken und ebenfalls unterrühren.

Die Himbeeren mit einer Gabel grob zerkleinern und unter das Couscous rühren.

Mit Honig und Whiskey abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten