Mittwoch, 20. Juni 2012

Ein wenig Sommer: Erdbeer-Basilikum Blätterteigtorte

Der Sommer versteck sich immer noch irgendwo im Süden. Mir ist es ganz Recht - bei getrübten Wolkenhimmel hat man immerhin ein klein wenig Motivation zu lernen.

Um nicht ganz in Sommer-Tristesse zu verfallen, gab es vor ein paar Tagen eine schnell gemachte Blätterteig-Torte die die Sonne zumindest auf der Zunge ein klein wenig hervorgeholt hat.

Lässt sich überraschenderweise sogar gut schneiden.Was unsere größte Befürchtung war. Erfrischend, nicht zu süß und bekommt durch den Basilikum eine "außergewöhnliche" Note.



Zutaten für eine Torte:
  • 300 g Blätterteig
  • 400 g Erdbeeren
  •  1 Topf Basilikum
  • 3 TL abgerieben Bio-Zitronenschale
  • 2 EL Zitronensaft
  • 250 ml Schlagsahn
  • 1 EL brauner Zucker
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 3 EL Vanillezucker
  • 1 EL Puderzucker
  • 2 EL Limettensaft

Zubereitung:

Den Blätterteig ausrollen und 4 unterschiedlich große Kreise (am besten von klein nach groß) ausschneiden. Blätterteigkreise auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Im heißen Ofen bei 190 Grad Umluft in der Ofenmitte goldbraun backen. Anschließend abkühlen lassen.

Für die Basilikumcreme:

Die Hälfte der Sahne steif schlagen. Basilkum mit einem EL braunem Zucker in einem Mixer zu einer Paste zerkleinern. Steif geschlagene Sahne unter 100 g Frischkäse heben. Basilkumpaste ebenfalls unterrühren. Zitronenschale und Zitronensaft hinzufügen.

Für die Erdbeercreme:

Restliche Sahne steif schlagen und unter den restlichen Frischkäse heben. 200 g Erdbeeren mit 1 EL Vanillezucker in einem Mixer fein pürieren und unter die Frischkäsemasse rühren. 2 EL Vanillezucker ebenfalls unterrühren.

Den größten Blätterteigboden auf einer Tortenplatte setzen und mit 3/4 der Basilikumcreme bestreichen. Den nächst größeren Boden draufsetzen und mit 3/4 der Erdbeercreme bestreichen. Anschließend den zweitkleineren Boden draufsetzen und mit der Basilkumcreme bestreichen.Zum Schluß den kleinsten Boden oben drauf setzen und mit der Erdbeercreme bestreichen. Mit marinierten Erdbeeren (in 1 EL Puderzucker und 2 EL Limettensaft) oder Basilkumblättern ausschmücken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten