Mittwoch, 7. Dezember 2011

Eis ohne Eismaschine: Chunky Monkey Ice Cream

Ben & Jerry's. Die allseits beliebte Eismarke aus den USA, schafft es doch immer wieder einen viel Geld für wenig Eis auszugeben (es sei denn man ist in den USA).

Ob "Cookie Dough", "Strawberry Cheesecake" oder "Chunky Monkey" - die meisten Sorten leben von ihrer Textur.

Egal ob crunchige Keksstücke, weiche Kuchenfetzen oder zerbröckelte Schokladenbrocken. Im Mund passiert immer mehr als bloßes Eis lutschen.

Wer mal Geld sparen möchte und seine alten Bananen los werden will, kann auf ganz einfache Art und Weise sein eigenes "Chunky Monkey" Eis machen.

Denn bevor ihr eure braun angelaufenen Bananen wegschmeißt, könnt ihr diese stattdessen lieber einfrieren und daraus ein Eis ohne Eismaschine zaubern (perfekt für diejenigen die so faul wie ich sind, ihre Eismaschine aus dem Keller zu holen) - quasi indirektes Bananenrecycling.






Zutaten für 2 Portionen: 

  • 3 Bananen
  • eine Handvoll von eurer Lieblingsschokolade oder Zartbitterschokolade 
  • 3 Esslöffel Walnüsse
  • optional: 2 Teelöffel Erdnussbutter oder Nutella

Zubereitung:

Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend in einem oder mehrere Frischhaltebeutel nebeneinander legen und für mindestens fünf Stunden in die Tiefkühltruhe geben.

Walnüsse und Schokolade grob hacken.

Die gefrorenen Bananenscheiben in einem Mixer geben und solange pürieren bis eine glatte Masse ensteht. Danach die Walnüsse und die Schokolade hinzufügen und nochmals kurz aufmixen.

Wer jetzt den ganzen American Way of Ice Cream im Gaumen möchte, hebt zum Schluß noch ein wenig Erdnussbutter oder Nutella unter die Eismasse.

Eiscreme sofort servieren oder für später einfrieren.


Kommentare:

  1. Oh das klingt genial, und da ich wegen meiner Allergie eh kein fertiges Eis aus dem Supermarkt essen kann - wird das definitiv nachgemacht *hmmm*!!

    lg Isabell

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit den Bananen klingt interessant, aber kann man das ohne Milch, Sahne etc. wirklich noch Eis nennen? Für mich klingt es eher nach "Bananen-Schoko-Creme" :-)

    AntwortenLöschen
  3. Mh. Stimmt ist dann wohl einer gefrorene Creme ;).

    Ist easy-peay. Kann man ja auch mit allen anderen Früchten genau so machen :)

    AntwortenLöschen