Donnerstag, 22. März 2012

Linkhappen: Dreieckige Bratwurst und Rotkohl-Törtchen im Altenheim

Heute beim Frühstück in der "FAZ" gelesen, dass die molekulare Küche nun auch Einzug in Seniorenheimen findet.

Und siehe da: Avantgardistischen Kochen ist nicht nur Effekthascherei für das Auge, sondern kann auch einen Beitrag dazu leisten Menschen ohne Schluckreflex oder Wachkoma-Patienten wieder oral zu ernähren.

Kommentare:

  1. http://www.google.com/imgres?imgurl=http://farm5.static.flickr.com/4149/5019790317_ec398662bf.jpg&imgrefurl=http://www.annathered.com/2010/09/29/how-to-make-a-heart-shaped-egg/&h=375&w=500&sz=74&tbnid=zA_tiYO-_jZdDM:&tbnh=90&tbnw=120&zoom=1&docid=RE9_VpErlTc-BM&sa=X&ei=Pn5vT866F4qq0QXw5oWOAg&ved=0CCcQ9QEwAA&dur=632


    verliebt im frühstück ;)

    AntwortenLöschen